Mit einem Sour liegt man immer richtig. Dieses Rezept stammt aus dem 19. Jahrhundert und ist nicht umsonst auch noch 200 Jahre nach seiner Erfindung voll im Trend. Entscheidend ist dabei das richtige Verhältnis von Zitrone und Zucker, wenn du dich aber an das Rezept hältst, kann nichts schief gehen.


Zutaten

  • 50 ml Jameson Black Barrel
  • 25 ml frisch gepresster Zitronensaft
  • 15 ml Zuckersirup
  • 15 ml Eiklar
  • 3 Spritzer Bitter

Zubereitung

  • Die Zutaten in einen Shaker geben
  • Eis hinzugeben und gut schütteln
  • Durch ein Sieb in ein gekühltes Cocktailglas gießen
  • Mit einer Kirsche und einer getwisteten Zitronenschale garnieren
  • Dieses Rezept setzt den Geschmack von Whiskey besonders gut in Szene.


Entdecke unsere Geschichte vom Gerstenkorn zum Glas!

Die Tore unserer Destillerie sind stets offen