Lo-Hi-Ball

Cocktails

Lo-Hi-Ball

Ist es ein Lowball? Ist es ein Highball? Nein, es ist Sup– Spaß beiseite. Wir wissen es auch nicht so genau. Zischt aber auf jeden Fall.

Was brauchst du?

Zutaten

  • 1 Schuss Angostura Bitters
  • Ice Cubes
  • 30 ml Jameson Black Barrel
  • 100 ml Soda Water
  • 15 ml Vanilla and Pear Shrub
  • 1 Schuss Angostura Bitters
  • Ice Cubes
  • 1 Teil Jameson Black Barrel
  • 3⅓ Teile Soda Water
  • ½ Teile Vanilla and Pear Shrub
Step-by-Step

Zubereitung

  1. Gib alle Zutaten in ein mit Eis gefülltes Highball-Glas und rühre sachte um.

  2. Garniere mit einer dünnen Birnenscheibe.

  3. Vanille-Birnen-Likör zubereiten: Gib 250 g grob zerkleinerte reife Birnen, 250 g weißen Zucker, 5 ml Vanilleextrakt oder die Samen einer Vanilleschote und 125 ml Apfelessig in eine Schüssel. Rühre gründlich um und lasse das Ganze dann 30 Minuten lang ziehen. Rühre dann erneut um. Lasse alles erneut 30 Minuten lang ruhen (bei Bedarf auch über Nacht, wenn es die Zeit erlaubt). Seihe die Flüssigkeit durch ein Sieb, fülle sie in eine Flasche ab und stelle sie kalt.

Infos zu diesem Cocktail

Ja, zischt. Wie die Billigcola, damals, 1999 im Ferienlager. Allerdings alles andere als billig. Dieser Drink hat Klasse! Ein fruchtiger und spritziger Whiskey-Highball, der fast schon an einen Pickleback erinnert – nur erwachsener. Wie wir auch … man, ich will wieder ins Ferienlager :(