Whiskey Coconut Cocktail

Cocktails

Whiskey Coconut Cocktail

Dieser Whiskey Coconut Cocktail mit Limette und Meersalz entführt Sie an einsame Strände und bringt Sie in die Tropen.

Was brauchst du?

Zutaten

  • 1 Päckchen Kokosflocken
  • 75 ml Kokosnusswasser
  • Eiswürfel
  • 10 ml IPA Syrup
  • 35 ml Jameson Original
  • 10 ml Limettensaft
  • 1 Päckchen Meersalzflocken
  • 1 Päckchen Kokosflocken
  • 2½ Teile Kokosnusswasser
  • Eiswürfel
  • ⅓ Teile IPA Syrup
  • 1⅙ Teile Jameson Original
  • ⅓ Teile Limettensaft
  • 1 Päckchen Meersalzflocken
Step-by-Step

Zubereitung

  1. IPA-Sirup herstellen: In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze IPA mit 1 Tasse Zucker und Wasser verrühren, bis sich der Zucker auflöst. Die Hitze leicht erhöhen, dann 5 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Den Sirup im Kühlschrank für etwa 2 Stunden kalt stellen.

  2. DEN WHISKEY COCONUT COCKTAIL HERSTELLEN

  3. Jameson Original mit Kokosnusswasser, IPA-Sirup und frischem Limettensaft in einem mit Eiswürfel gefüllten Rührglas verrühren.

  4. Das Highballglas mit etwas Meersalzflocken und Kokosnussflocken umranden.

  5. Die Drinkmischung in das mit Eiswürfel gefüllte Highballglas abseihen.

Infos zu diesem Cocktail

Der Whiskey Coconut Cocktail ist das ideale Getränk für einen heißen Sommernachmittag. Es kombiniert perfekt die Bitterkeit des IPA, die Süße der Kokosnuss mit den frischen Zitrusnoten unseres Jameson Original.